Qualitätsmanagement-Audit in Zeiten von Covid-19

Qualitätsmanagement-Audit in Zeiten von Covid-19

Posted on 27Mai

Qualitätsmanagement-Audit in Zeiten von Covid-19

by Pleiger Elektronik

ISO 9001 Konformität erneut bestätigt.

Die Corona-Pandemie macht auch vor Zertifizierungsgesellschaften nicht halt. Darum fand das diesjährige Überwachungsaudit zum Qualitätsmanagementsystem von Pleiger Elektronik unter ungewohnten Bedingungen statt.

Zum Schutz aller Mitarbeitenden vor Ansteckung wurden weitreichende Maßnahmen ergriffen. Dazu gehörte, neben Schichtarbeit und mobilem Arbeiten, auch Reise- und Kontaktbeschränkungen zu und mit Mitarbeitern anderer Unternehmen. Dies machte natürlich ein anstehendes Audit zur Überwachung des QM-Systems auf konventionellem Wege unmöglich.

Die Lloyd’s Register Quality Assurance LRQA, welche die Zertifizierung durchführt, zeigte sich flexibel und bot die Möglichkeit eines Remote-Audits an. Mittels Web-Konferenz waren Auditor, Geschäftsführung und QMB verbunden und arbeiteten alle Auditpunkte ab. Beteiligte der verschiedenen Prozessbereiche wurden bei Bedarf zugeschaltet. Bei diesem Vorgehen kam uns zugute, dass wir seit längerem den Mitarbeiterzugriff und zusätzliche Komponenten des QM-Systems in einer Serverstruktur realisieren und verwalten. Die entsprechenden Nachweise zu den Normpunkten wurden mittels Freigabe des Bildschirms oder in einzelnen Fällen per E-Mail erbracht.

Trotz des reibungslosen Ablaufs des Audits hoffen wir natürlich das nächste Audit in gewohnter Art durchführen zu können.


Back to Top